Sonntag, 2. August 2015

Mit Blättern in Blumen

Das Söhnchen hat ein neues Outfit. Ich habe mich da schon etwas auf Herbst eingestellt, denn Sommersachen haben wir mehr als genug! Mir wurde von der lieben Almut von Fuchsfamilie ein wunderschönes, hochwertiges Streichelstöffchen zur Verfügung gestellt. Der weiche Inlerlock von Birch fabrics mit dem Blätteraufdruck nach dem Design von Rebekah Ginda hat es mir sofort angetan. Ich mag die Zusammenstellung der Farben so sehr und er fühlt sich ganz toll an.
Genäht habe ich den Schnitt "Hello Shark" aus der Ottobre 3/15. Eigentlich als T-Shirt vorgesehen, möchte ich ihn als Pullunder verwenden. Kombiniert habe ich mit senfgelb und hellem petrol. Ich habe den Schnitt ein wenig abgewandelt und unten ein Bündchen angenäht. Ich finde das schlichte Shirt aus schwarz weißem Ringel ganz toll passend dazu.
Die Hose enstand nach dem ebook Ludwig Lässig von Lotte & Ludwig. Diese Hose habe ich jetzt schon so oft genäht. Ich liebe diesen Schnitt! Verwendet habe ich dazu einen Twill von Stoff & Stil und petrolfarbene Bündchen.
Die Mütze ist nach dem Schnitt Milo von lillemo genäht. Ein toller Mützenschnitt, garnicht schwer genäht.




 verlinkt: kiddikram, made4boys



Kommentare:

  1. Oh da hast du wieder ein sehr schönes Set genäht. "Hello Shark" ist mir auch schon ins Auge gesprungen. Einfach Klasse!
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  2. Die Hose verschlägt mir den Atem!
    Sieht aus wie gekauft sagt man nicht, aber so toll genäht!!
    Und der Stoff ist von den Farben und dem Design, ein richtig schöner Jungsstoff.

    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Das Set ist ja ein Traum! Anfangs habe ich mich in die Mütze verguckt, aber inzwischen finde ich, das eigentlich alles zusammen erst das I Tüpfelchen ergibt... Und umso öfter ich gucke, umso mehr vergucke ich mich in die einzelnen Teilchen. Bei der Hose habe ich z.b. anfangs gar nicht gedacht das die selbstgemacht ist. Die sieht soooooooooooooo schön aus!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen