Mittwoch, 21. Januar 2015

Der Täschling erobert den Schrank...

ganz klammheimlich vermehrt er sich und hat bald die Überhand gewonnen unter den Hosen. :-) Aber ich finde, das darf er ruhig, denn der Sohn sieht so gut in ihm aus. Außerdem hat er von mir Beihilfe bekommen. Diesmal hab ich ihn aus dunkelblauem Lillestoff Jeansjersey genäht. Kombiniert mit senfgelb und rauchblau eine feine Sache, wie ich finde. Die Taschen sind aus schlichtem gaaaanz hellgraublauem Jersey mit kleinen Löwenköpfen von Stoff und Stil.
Passend dazu gabs den Comet von mialuna. Da hatte ich mir ja was aufgebürdet, bei den ganzen Unterteilungen und dem grau weißen Blockstreifensweat von Lillestoff. Immer wieder Streifen auf Streifen legen, stecken und festnähen. Puh, aber ich mag das Ergebnis sehr und werde diesen Schnitt sicherlich nochmal nähen.





verlinkt: made4boys

Kommentare:

  1. Unfassbar! Diese vielen tollen Details. Jungsmode neu definiert! Bin echt begeistert von deinen Sachen!
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  2. Boah, extrem schön. Warum bin ich denn erst jetzt auf deinen Blog aufmerksam geworden? Hast du eine Coverlock? Die Nähte bekommt man doch sicher nicht mit dem Cover Zierstich hin, oder? Richtig toll,insbesondere der Hoodie. Da hat sich das Streifenbasteln gelohnt.
    Jetzt werde ich erstmal deinem Blog folgen...

    Liebe Grüsse

    Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ich freue mich, dass dir meine Sachen so gefallen. :-D Nein, ich habe keine Coverlock (Noch nicht!!!) Ich habe diese Nähte mit meiner normalen Nähmaschine gemacht. Die hat so eine Art Kake-Coverstich.
      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen