Sonntag, 11. Januar 2015

Eine Jacke... und bitte mit Pferden.

Jeder, der hier schon eine Weile mitliest weiß, wie sehr meine Tochter Pferde mag. Deshalb gibts hier auch den einen oder anderen Pferdestoff, zumindest die, die mir gefallen. Viele sind mir einfach zu verkitscht. Einen dieser schönen Pferdestoffe (Liandlo) darf sich jetzt auf Töchterchens neuer Liivi von FeeFee präsentieren. Das Kind brauchte nämlich eine neue Übergangsjacke fürs Frühjahr. Genäht habe ich aus meliertem Steppstoff aus dem hiesigen Stoffladen. Gefüttert ist die Jacke mit dem wunderschönen orange Lila Blockstreifenjersey von Nosh. Die großen Knöpfe habe ich bei Stoff und Stil bekommen. Vorne habe ich eine Art Blume aus Schrägband gemacht, die ich mit einem der Knöpfe verschönert habe. Hinten auf der Jacke befindet sich ein geplotteter (ich selbst besitze leider NOCH keinen Plotter) Apfel, weil Pferde doch sooooo gerne Äpfel mögen (Wunsch der Tochter :-)). Die Bündchen sind innenliegend mit Beleg angebracht, damit der Wind schön draußen bleibt. Im Kragen befinden sich extragroße Ösen, damit man ihn mit der Jeansjerseynudel bequem befestigen kann.











Kommentare:

  1. Klasse was du aus den Stoffen gezaubert hast, die Kombi gefällt mir richtig gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich freue mich, dass es dir gefällt! :-)
      LG Sonja

      Löschen