Mittwoch, 18. März 2015

Kuschelig weich

ist der wunderbare beige Sommerfrottee, den ich für dieses Outfit verarbeitet habe. Ich liebe Frottee für Kinderkleidung. Geworden ist daraus ein Täschling. Ganz schlicht mit ein bißchen grün/braun kombiniert. Einen kleinen Moment habe ich überlegt, ob das der erste kurze Täschling fürs Jahr werden soll, aber ich möchte einfach, dass das Söhnchen länger was von ihm hat, also gabs nochmal lange Mitwachsbündchen. Außerdem habe ich ein lang gestreicheltes Stöffchen von Paapii Design verarbeitet. Ich habe ja schon einen Hang zu den finnischen Designs. Siiri & Myyry tummeln sich auf Sohnemanns Shirt. Der Schnitt ist eine Eigenkonstruktion. Ich habe Halsausschnitt und Saum mit Bündchenstreifen eingefaßt. Ich liebe das einfach. Außerdem gabs eine Fakeknopfleiste und Ellenbogenpatches aus besagtem Sommerfrottee. Und nun gibts die Bilderflut vom kuscheligen Söhnchen.









 Ich hoffe ihr habt alle sooo viel Sonnenschein wie wir! Einen schönen Tag! :-D

verlinkt: made4boys, kiddikram

Kommentare:

  1. Ein wundervolles Set. Ich wäre nie auf die Idee gekommen Frottee für eine Hose zu verwenden. Es sieht toll aus. Und wieder die vielen kleinen Details. HERRLICH!
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ja, man kann Frottee ganz toll verarbeiten, es muß aber dehnbarer Frottee sein. Ich habe auch noch eine Jacke daraus genäht. Bald muß ich sie hier noch vorstellen. :-)
      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen