Dienstag, 3. März 2015

"Meow"

sagte mein Sohn beim Anblick seines neuen Outfits, das diesmal richtig cool daherkommt. Ich habe zum ersten mal eine Luck*ees von NipNaps genäht eine echt coole slimfit Haremshose. Das ebook ist gerade frisch erschienen. Sie entstand aus grau meliertem Stretchjeans, recht schlicht gehalten. Aus silberner Flexfolie habe ich eine Katze (Plottertadei von din.din handmade) geplottet die ich auf die Vorderseite aufgebügelt habe. Die Kehrseite wird vom Schriftzug MEOW geschmückt. :-D
Der Schnitt des Oberteils ist eine Eigenkreation. Hierfür habe ich meinen geliebten Katzenjersey angeschnitten, den ich bei Elli-Design gekauft habe. Leider ist er nun vergriffen. Eine der Katzen auf der Vordeseite bekam eine MEOW-Sprechblase verpasst, die ich ebenfalls aus silberner Fleffolie geplottet habe. Damit das Shirt einj bißchen cooler und lässiger wirkt, habe ich den Saum nur mit der Overlock versäubert und dann offen gelassen. Das Halsbündchen ist ein schmaler Jersestreifen, den ich offen angenäht habe, damit sich das Bündchen ein wenig einrollt. Die Unterarme haben einen Streifen aus Jersey verpasst bekommen, den ich ebenfalls offenkantig angenäht habe. Die Ärmelsäume sind versäubert und zwei mal knapp rumgeschlagen. An der naht habe ich das ganze mit einem kurzen Stich etwas befestigt. Ich find meinen Kleinen so süß (nein, cool!!!) darin. So und nun zu den Wirbelwindfotos. Puh, fast nicht mehr machbar. ;-)









Kommentare:

  1. Wooooooow! Ich bin hin und weg.
    Perfekt aufeinander abgestimmt. Hinreißend süß, das würde ich meinem kleinen auch so nähen. Vg miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :-DIch freue mich sehr. Mein Kleiner fühlt sich auch pudelwohl darin.
      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen