Donnerstag, 5. Februar 2015

Fuchsig

Ich liebe Füchse. Und ich liebe Stoffe mit Füchsen. Ganz besonder dieses eine Streichelstöffchen, dass ich nun tatsächlich angeschnitten habe. Der wunderbare birch Interlock "Foxisimilies" den ich in der Eulenmeiserei bestellt habe. Er ist zur Zeit leider vergriffen, also fiel mir das anschneiden nicht gerade leicht. Deshalb habe ich ihn vorher auch noch laaaaange gestreichlt. ;-)
Enstanden ist daraus ein Raglanshirt nach klimperklein. Es sollte einen Touch von "retro" haben, also habe ich die Ärmel und den Halsauschnitt komplett mit Bündchenstreifen eingefaßt und mit der Zwillingsnadel abgesteppt. Außerdem habe ich dem Shirt eine Art Knopfleiste verpaßt. Sie ist komplett umrundet mit dem Bündchenstreifen und ich habe eine "Öse" aus Bündchenstoff angebracht. Der Knopf erinnert an die Fuchnasen. :-D
Die Hose ist nach dem Schnittmuster "Svenna" von meine Herzenswelt entstanden. Ich habe sie aus rehbraunem Breitcord genäht. Die Zierstreifen und das Taschenfutter sind aus Bio Baumwollstoff  von birch, ebenfalls aus der Eulenmeisterei. Die Vordertaschen sind ebenfalls mit Bündchenstreifen eingefaßt. In die Säume ist ein Gummi eingezogen. Ich mag die Kombination aus blau, orange, braun im Moment sehr gern, obwohl es ein bißchen an den Herbst erinnert und ich doch nun langsam auf Frühling gepolt bin. Aber hier liegt eh noch massig Schnee.










Kommentare:

  1. Der Stoff ist ja wirklich ein Traum. Der ist mir entgangen:( Doch dein Anschnitt hat sich mehr als gelohnt. Ein tolles Shirt ist daraus geworden und die Cordhose passt perfekt. Klasse Ensemble von Muster, Stoff und Farbe!
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dabk für deine lieben Worte! Ich freue mich, dass dir die Kombi gefällt.
      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen
  2. Die Kombi ist auch ein Traum <3
    Ich liebe Füchse und Breitcord sowieso!! Toll.
    Um die Svenna schleiche ich auch schon lange herum ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaanke! Breitcord spaltet in 2 Richtungen, entweder man liebt ihn oder man findet ihn scheußlich und altmodisch. Ich liebe ihn, aber ich stehe ja total auf den ganzen "Retrokram" ;-) Die Svenna lohnt sich und das nicht nur für Mädelmamas. Ich liebe sie an meinem Mädchen, wie an meinem Jungen.
      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen
  3. Ein Blockpost schöner als der andre! Mensch, du hast sooooooo tolle Sachen! Und so viele verschiedene! Ein Traum!!! :)

    Lass dir liebe Grüße da und ein wünsch ein schönes Wochenende! :)
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank! Ich freue mich sehr über deine lieben Worte! Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße Sonja

      Löschen
  4. Den Fuchsstoff kannt ich auch noch nicht. Der sieht echt wunderschön aus. Aber das Anschneiden hat sich gelohnt. Das Oberteil ist ein Traum. Dieser Knopfverschluss "peppt" das ganze Shirt auf und macht daraus was besonderes. Es muss nicht immer was appliziertes oder geplottertes sein um ein Kleidungsstück eine eigene Note zu verpassen.

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ich mags ja sehr an Schnittmustern rumzuspielen und eigene Ideen eizubringen. Und diesen Verschluß mache ich bestimmt bald nochmal. Schön, dass du hier her gefunden hast!
      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen
  5. Huhu,
    ein wirklich schöner Blog den du hier hast mit wunderschönen selbstgenähten Sachen. Ganz Toll! :)
    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ich freue mich sehr über deine lieben Worte und hoffe auf erneuten Besuch! :-D
      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen