Donnerstag, 25. September 2014

Stoffmixpulli

Gestern habe ich für die Tochter einen Stoffmixpulli nach klimperklein fertiggestellt. Der Schnitt ist so wandelbar und bietet einem ganz viele Möglichkeiten, da man ihn, wie der Name schon sagt, mixen kann. D.h. er ist ein Pulli, den man aus nicht dehnbaren zusammen mit dehnbaren Stoffen nähen kann.
 Meine Version habe ich aus graumeliertem Sweat genäht. Kombiniert habe ich mit dem wunderschönen Wonder Woods von Michael Miller. Ein ganz toller Bauwollstoff. Das Futter der Kapuze, sowie die Bündchen sind aus helltürkisem Jersey. Ich mag diese Farbkombi sehr.
 Die Knopfleiste habe ich mit pinken Knöpfen versehen. Nächstes mal werden nur die Knopflöcher ein bißchen kleiner, aber wenigstens hab ich diesmal ans Stickvlies gedacht.

Aber das schönste ist, die Tochter hat sich riesig gefreut, befindet sich auf dem Pullover doch wieder ihr Lieblingstier, EIN PFERD! Das ist fast schon eine "Anziehgarantie"! Und noch ist im Kleiderschrank Platz für viele Herbstteilchen, na hoffentlich treffe ich weiterhin ihre Geschmack! :-)

Kommentare:

  1. Der ist ja toll geworden! Schleiche auch immer wieder um dieses Schnittmuster herum...vllt sollte ich es mir auch endlich mal zulegen ;)
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich nur empfehlen! Den für Jungs hab ich auch. Ich liebe die Version mit dem Stehkragen :-D. Muß ich bald mal zeigen. Und für meine Tochter gibts bals noch einen mit Bubikragen. :-)
      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen